Diskussion – Austausch – Vernetzung – Performance:
in Leipzig vor Ort und digital

Neben Keynotes von Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani, Prof. Dr. Anja Besand und Raphael Hillebrand erwartete die Teilnehmenden aus Praxis, Verwaltung und Politik ein vielfältiges analoges sowie digitales Workshop-Programm zur praktischen Auseinandersetzung mit den Themen Haltung, Solidarität, Deutung, Zukunft und Perspektivwechsel in der kulturellen Bildung, ein Methodenhopping und nicht zuletzt viel Raum für Austausch und Vernetzung. Begleitet und mitgestaltet wurde YUNIK 2022 vom Theaterkollektiv Turbo Pascal und dem yaw! kollektiv.

Eine Übersicht zum analogen und digitalen Programmverlauf der Konferenz finden Sie hier zum Download.

Download Programmübersicht
Vorschau zum Programmverlauf als PDF

Nähere Informationen zu den einzelnen Programmpunkten

2022 Mai